Ulla Preising - Bildhauerin

Curriculum Vitae

  • Geboren 1963
     

  • 1983 – 1997 im Verlagswesen und Marketing tätig.
     

  • 1988 – 1990 Studium zum Kommunikationsfachwirt in Köln.
     

  • 1994 erste Begegnung mit der Steinbildhauerei in Italien.
     

  • Seit 1997 freischaffende Künstlerin.
     

  • 1997 bis 2003 Arbeiten und Leben in Italien/Pietrasanta.
     

  • Seit 1998 Lehrtätigkeit u.a. bei Campo dell’Altissimo in Italien, mehrere Jahre für die Europäische Sommerakademie in unterschiedlichen europäischen Ländern.
     

  • 2003  bis 2007 Bildhauerschule in Binsfeld (Nähe Aachen/Köln).
     

  • 2006 Beginn der Mitarbeit bei der Bildhau KG, Köln.
     

  • 2007 Umzug nach Wiehl (Oberbergisches Land), Weiterführung Bildhauerschule.

Ausstellungen

2019    

 

2018    

  • Atelierausstellung, Wiehl

  • Kunstmarkt Burg Denklingen, Gummersbach

 

2017

  • Atelierausstellung, Wiehl

  • Europamarkt für Kunst und Design, Aachen

 

2016

  • Atelierausstellung, Wiehl

 

2015

  • Kunstmarkt Ründeroth, Gummersbach

  • Atelierausstellung, Wiehl

 

2014

  • „Kunstwerden“, Kunstverein Essen-Werden e.V.

  • Atelierausstellung, Wiehl

 

2013

  • Hennefer Kunsttage, Hennef

  • Atelierausstellung, Wiehl

 

2012

 

2011

  • Galerie KunstKäfig, Bottrop

  • Atelierausstellung, Wiehl

 

2010

  • Galerie in der Bank, Volksbank Aachen

  • Atelierausstellung, Wiehl

 

2009

  • Europäischer Kunstmarkt, Aachen

 

2008

  • Kunsthandwerkermarkt, Jülich

  • Galerie im Maritim Hotel, Hannover

 

2007

  • Burg Hengebach, Heimbach, Europäische Kunstakademie

  • Tischlerei Haase und Lebensform, Düren

  • Beeldentuin van Bemmelen, Burgh-Haamstede (Niederlande)

 

2006

  • „Wechselzeit“ Stadt Jülich, Hexenturm

  • Atelierausstellung „A22“, Kunstroute in Krefeld

  • Kunst im Turm, Burgmuseum, Nideggen

 

2005

  • galerie eins, Bad Münstereifel

  • Atelier vom Bildhauerteam Pohlmann+Kox,Vettweiß

  • Zinkhütter Hof, Stolberg

  • Stichting Kopermolen, Vaals (Niederlande)

 

2004

  • Atelierwoche Heimbach, bei Keramikerin Marion Winkel-Wergen

  • Kunst + Handwerkermarkt der Stadt Aachen, Aula Carolina

  • Kunst-Werk, Galerie, Vaals (Niederlande)

 

2003

  • Art Galerie Gooilust, ‚s-Grafveland (Niederlande)

  • Mercedes Benz, Hagen

  • Galerie Kuck, Eschweiler

  • Kunstmarkt, Vaals (Niederlande)

 

2002

  • Gutshof Haus Meer, Meerbusch

  • Dialog, AB-Media-Galerie, Hameln

 

2001

  • Galerie Fine Art, Stolberg

  • Galerie Hagenring e.V., Hagen

  • Galerie Organik, Internationale Kunstausstellung, Nijmegen (Niederlande)

 

2000

  • Galerie Gudrun Seisser, Kronenburg/Frankfurt am Main

  • Kunsthof der Gegenwart, Nörvenich

  • Medienzentrum Waschkaue, Aachen

  • Galerie im Maritim Hotel, Hannover

 

1999

  • Galerie Hexagone, Aachen

  • Galerie Helga Jenniches, Stolberg

  • Kunst und Breinig, Stolberg

  • Künstlervereinigung „Voglio Vedere e.V.“, Pietrasanta (Italien)

 

1998

  • Form-Art, AB-Media-Galerie, Hameln

  • Medienzentrum in der Waschkaue, Aachen

  • „Kunst en passant“, Düren

 

1997

  • Medienzentrum Waschkaue, Aachen